Samstag, 14. Februar 2015

Neues Leben!

Dieses Jahr vielleicht auch mit im Angebot: Süßkartoffel!


Wenn ihr ganz genau hinseht, seht ihr ziemlich mittig im Bild ein kleines Würzelchen rausgucken. Faszinierend! Und das nach nur drei Tagen...

Nachdem es ja online ziemlich viele Anleitungen zu finden gibt, zum Beispiel bei youtube oder pinterest, hab ich mir gedacht ich muss es mal probieren. Soll ja auch eine sehr schöne Pflanze sein.
Also hab ich mir eine Süßkartoffel besorgt, in drei Teile geschnitten und mit jeweils drei Zahnstochern gespickt, sodass die nur ein Stück im Wasserglas hängt. Das Wasser soll regelmäßig gewechselt werden, ich mache das etwa alle anderthalb Tage. Also bevor es trübe wird. Die Gläser stehen auf meiner Küchenfensterbank bei etwa 19 Grad Raumtemperatur.

Mittlerweile habe ich an allen drei Stücken mehrere kleine Wurzeln. Bin gespannt, wie es weitergeht.

Update:
Nach anderthalb bis zwei Wochen zeigen sich, siehe Bild unten, deutliche Triebe. Das Wurzelwerk ist auch schon relativ gut gewachsen und verzweigt.