Montag, 14. Mai 2012

Spaziergang durch den Garten

Im Moment, auch wenn das Wetter nicht tip-top ist, verbringen wir jeden Moment draußen. Ich habe mal ein paar Bilder für euch gemacht.



Zum Muttertag habe ich mir etwas von dieser Ranke (müsste wilder Hopfen sein, meine ich - aber korrigiert mich gerne) um meinen kleinen Weidenkranz geschlungen - sieht doch ganz nett aus, auch wenn es schnell welkt. Außerdem wächst und gedeiht und blüht es im Moment, was das Zeug hält...

Beinwell (Comfrey)

Die Pfingstrosen haben es vor - ob sie den Termin wohl einhalten kann?
Kommt auf das Wetter der nächsten Woche an, denke ich...

Ich liebe diese Akelei. Und Akelei überhaupt.

Ein Zierlauch, Geschenk meiner Mama. Danke - er macht sich gut!

Noch eine Schönheit!

Und der weiße Flieder kann es mit einem Brautkleid aufnehmen.

Die Erdbeeren und Walderdbeeren blühen fleißig - und der Käfig ist noch nicht fertig.
Wir wollen doch nicht mit den Amseln teilen - oder höchstens nach unseren Bedingungen...
Der Wein kommt gut.

Hier explodiert gerade alles, was an Samen im Boden ist - aber nicht einmal die Hälfte war von mir ;)

Es wird ein Spaß, das zu jäten. Aber es ist leichter, wenn sie noch etwas größer sind.

Die in die Höhe wachsende Kartoffeleimer-Parade.

Nachzucht von Radieschen und Rucola

Mein Eiskraut bekam diesen schönen Ampeltopf.